Mein Kind hat ins Bett gemacht. Was kann ich tun?

Kein Problem.
Die einzelnen BIOCEN Elemente können in der Waschmaschine mit Feinwaschmittel im “Wollwaschprogramm” gewaschen und anschließend im Trockner “bügelfeucht” getrocknet werden. Auch die Hülle ist bis 60° C waschbar. Am Abend kann das Bett wieder benützt werden.

Read more

Wie pflege ich meinen Rosshaar Topper optimal?

Die beste Pflege unserer Rosshaarprodukte ist das “Lüften”. Kissen, die einer stärkeren Belastung ausgesetzt sind als die Matratze, ist das Lüften 3 – 4 mal jährlich empfehlenswert. Einfach Reißverschluss auf und Kissen geöffnet in die Vormittagssonne legen. Am besten noch bei “über sich gehenden Mond”. Bei Matratzen ist das Lüften 1 – 2 mal järhlich ausreichend. Zusätzlich kann die Matratze mit dem Staubsauger Schlauch abgesaugt werden. Dadurch wird wieder frischer Sauerstoff durch das Haar gesogen.
NIEMALS KLOPFEN !!!

Read more

Nisten sich Hausstaub-Milben beim Rosshaar ein?

Nein. Die Milbe ernährt sich vorwiegend von Schimmelsporen und unser Rosshaar wird mit viel heißem, klarem Wasser gewaschen und anschließend mit Wasserdampf bei mind. 98° C gedämpft. Somit ist es auschließlich keratinhaltig, kann nicht verschimmeln sondern nur verrotten und ist deshalb kein Nährboden für die Milbe.

Read more

Kann ich mit Rosshaarallergie auf Rosshaar Topper schlafen?

Ja. Meistens handelt es sich dabei um sogenannte Weich-Eiweis-Allergien. Die Haarwurzel, Schweiß und Kot des Tieres fangen nach kurzer Zeit zu verschimmeln an und diese Schimmelsporen rufen bei Allergikern Reaktionen hervor. Unser Rosshaar wird vorher mit viel heißem, klarem Wasser gewaschen und anschießend mit Wasserdampf mit mind. 98° C gedämpft und kann so keine allergischen Reaktionen hervorrufen, da es ausschließlich keratinhaltig ist.

Read more

Passt das Schlafsystem in jedes Bett?

Ja, es passt in allen herkömmlichen Betten, außer den Boxspring Betten. Das Schlafsystem wird in den vorhanden Rahmen gelegt, oder mit den mitgelieferten Standbeinen in den Bettrahmen gestellt.

Read more